Landesgartenschau Eutin Stadtbucht

Landesgartenschau Eutin 2016

“Eins werden mit der Natur”

Unter diesem Motto bietet das riesengroße, grüne Gartenfest am malerischen Ufer des Großen Eutiner Sees noch bis zum 3.Oktober 2016 auf 27 Hektar Fläche ein Erlebnis für alle Sinne. 6.500 m² Blütenpracht, elf Hausgärten und sechs Kulturgärten geben auf dem Gartenschau-Gelände Anregungen und Ideen für den heimischen Garten.
Die reetgedeckten Tor- und Kutscherhäuser des historischen Bauhofareals laden ein zu prächtigen Blumenhallenschauen und auf einen Marktplatz. Obst- und Gemüsesorten aus vergangenen Zeiten werden im revitalisierten Küchengarten angebaut, geerntet und anschließend direkt in einer Outdoor-Showküche nebst Weinbar zubereitet und verkostet.

 

Landesgartenschau Eutin Sonnentempel Lounge

Landesgartenschau Eutin Sonnentempel Lounge

Landesgartenschau Eutin Küchengarten

Landesgartenschau Eutin Küchengarten

Mehr als nur Pflanzen und Blumen

Die Landesgartenschau ist aber nicht nur florales Großereignis, sondern vor allem ein Impuls für die Regionalentwicklung mit dem Ziel, intensiv und erfolgreich für die Stadt Eutin sowie den Standort Ostholstein zu werben und diese in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung perspektivisch zu unterstützen.
Auch Nachhaltigkeit wird bei der Landesgartenschau in Eutin großgeschrieben: als Motor der Stadtplanung vernetzt sie über grüne Wege revitalisierte historische Erholungsräume mit sanierten urbanen Bereichen. Diese Kombination macht nicht nur die besondere Vielfalt der Landesgartenschau aus, sondern entwickelt Eutin dauerhaft zu einem städtischen Naturraum mit hohem touristischem Potenzial: Eutin, eine moderne und lebenswerte Stadt mit großem Freizeitwert und Aufenthaltsqualität rund um den Großen Eutiner See.

 

Landesgartenschau Eutin Skulpturen

Landesgartenschau Eutin Skulpturen

Landesgartenschau Eutin Seestrand

Landesgartenschau Eutin Seestrand

Veranstaltungen rund um die Themen Natur und Umwelt, Musik und Kultur, Sport und Spiel

Rund 2.000 Einzelveranstaltungen boten und bieten noch ein abwechslungsreiches Programm – zum Unterhalten und zum Mitmachen!
Die Freilichtbühne am See, fester Spielort der Eutiner Festspiele, ist dabei nicht der einzige besondere Veranstaltungsort des Gartenschaugeländes. Auch auf der Sparkasse Holstein-Bühne und der Bühne im Seepark werden Kunst-, Kultur-, Musik-, und Theaterschaffende die Besucher eins werden lassen mit der Kultur. Wer Augen und Ohren offen hält, findet auch auf den Spiel- und Aktionsflächen Programme und Auftritte von Künstlern, Vereinen, Verbänden sowie aus den verschiedenen Bereichen von Sport, Bildung, Jugend und Soziales.

Hier eine kleine Auswahl aus dem vielfältigen Programm für den September 2016:

Blumenschauen
• Pflanzen zum Heilen, Würzen und Genießen – Kräuter und andere Nutzpflanzen
vom 22.08. – 04.09.2016
• Kaffee, aber bitte mit Sahne! – Das braune Getränk mit einem Hauch von Sahne
vom 05.09. – 18.09.2016
• Schlussakkord der 159 blumigen Tage – Zum Schluss von Allem das Beste
vom 19.09. – 03.10.2016

Musik auf der Sparkasse Holstein-Bühne
• Freitag, 2. September 2016, 19.30 Uhr: „Radio Doria“
Jan Josef Liefers und Band auf der Bühne am Schloss
• Dienstag, 13. September 2016, 19.30 Uhr: „Bidla Buh“
Musik-Comedy im Stil der 1920er Jahre – Sekt, Frack und Rock`n`Roll.
• Samstag, 24. September 2016, 19.30 Uhr: „Jeden Tag Silvester“
Deutschsprachiger Pop aus Bad Oldesloe. Ein Konzert im Rahmen der Fair Trade-Woche auf der LGS

Aktions- und Thementage
• Samstag, 10.September 2016 ganztägig, Seepark
„Familien blühen auf“ – Mitmachtag mit dem VAMV-SH
• Sonntag, 11. September 2016 ganztägig, Aktionsfläche
„Klar zum Entern! Piratenfest auf der Landesgartenschau“ – Die Spielmobile der schleswig-holsteinischen Jugendringe besuchen Eutin
• Samstag, 17.September 2016 ganztägig, Aktionsfläche an der Oldenburger Landstraße
„Feuerwehr-Oldtimer-Treffen 2016“ – Die Feuerwehren im Land auf historischen Spuren
• Sonntag, 18.September 2016 ganztägig Aktionsfläche an der Oldenburger Landstraße
„Ein Tag im Wald…“ – Erlebnistag für kleine und große Tierfreunde, Baumforscher und Forstentdecker

Regelmäßige Programmformate der Landesgartenschau
• Dienstags, 15 bis 16 Uhr Bühne im Seepark „Jetzt wird’s laut! Kinder-Musik-Zeit”
• Donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr Sparkasse Holstein-Bühne „After-Work-Musik am Donnerstag“
• Freitags, zwischen 14 und 19 Uhr auf verschiedenen Bühnen „Junge Bühne Landesgartenschau“

 

Quelle für alle Fotos: LGS Eutin 2016

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken